MILIZ

Dresscode: jegliche Zivilisten Bekleidung

InGame Markierung: Blaues Armband

 

Story

Seit der militärische Konflikt zwischen der Global Offensive Force und der Kryo Genetic Group in Mahlwinkel entfachte, kam es zu zahlreichen Opfern unter der ansässigen Bevölkerung. Die Bewohner, die sich weigerten vor der Auseinandersetzung zu fliehen, haben eine Miliz gegründet, um Ihre Familien und Ihre Heimat zu verteidigen.

Dabei schien die Niederlassung der Kryo Genetic Group zunächst ein Segen für die Region zu sein. Die Wirtschaft florierte und zahlreiche Arbeitsplätze wurden in den Forschungseinrichtungen und Laboren geschaffen. Vereinzelt kam es zu „Zwischenfällen“ innerhalb der Einrichtungen, sogar Mitarbeiter verschwanden spurlos. Doch insgesamt profitierte die Bevölkerung vom Aufschwung.

Als die Militäroperation der GOF auf die Forschungseinrichtungen der KGG begann, formierte sich die Zivilbevölkerung. Die Miliz setzt sich zusammen aus Arbeitern, Lehrern oder Handwerkern. Wenngleich nur wenige eine militärische Ausbildung vorweisen können, ist die Miliz keinesfalls zu unterschätzen. Sie profitieren von Ihren Geländekenntnissen und ihrem Ideenreichtum. Sie waren sogar in der Lage, durch Angriffe auf Nachschubkonvois der GOF und der KGG eine große Anzahl an Waffen und taktischer Ausrüstung zu erbeuten.

Allerdings besteht ein Zwiespalt innerhalb der Miliz, für welche Seite sie Partei ergreifen soll. So ist es in der Vergangenheit vorgekommen, dass sowohl die Verbände der GOF, als auch Einrichtungen der KGG angegriffen wurden.

Event Infos – Dark Emergency 9

Was bei der Anreise beachtet werden sollte.

Um euch die Anreise so angenehm wie möglich zu bereiten, haben wir euch hier alle Infos zusammengefasst.

Was muss ich für die Anmeldung am Anreisetag mitbringen?

Für die Anmeldung muss folgendes mitgebracht werden:

Um eure Anmeldung zu beschleunigen solltet ihr die ausgefüllte Verzichtserklärung schon bereit halten. An der Anmeldung stehen allerdings auch leere Verzichtserklärungen parat, falls ihr eure vergessen habt.

Wie erfolgt die Anreise zum Event?

  • Die Anreise erfolgt komplett in Zivil! Jegliche Ausrüstungsgegenstände und Uniformen sind erst auf dem Eventgelände anzulegen.
  • Airsoftwaffen sind in verschlossenen Behältnissen zu transportieren

Navigationsadresse

Bertinger Str. 100
oder Heerstr. 1
39517 Mahlwinkel

 

Die Zufahrt ist vor Ort beschildert!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kategorie:Antriebsart:                         FPS:                  Joule:          Markierung:Back Up Pflicht?Sicherheitsabstand:
1S-AEG0 – 2940.0 – 1.0WeißNein5 m
2S-AEG295 – 4161.0 – 2.0GrünJa10 m
3GBB / HPA0 – 2940.0 – 1.0WeißNein5 m
4GBB / HPA295 – 4161.0 – 2.0GrünJa10 m
5SNIPER (Semi)417 – 4642.0 – 2.5GelbJa20 m
6SNIPER (Bolt Action)417 – 5102.0 – 3.0RotJa25 m
7MG / (AEG)0 – 2080.0 – 0.5BlauNein5 m

KATEGORIEN:

  • S-AEG: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • GBB: Alle bekannten Kurz- und Langwaffen die nicht in die anderen Kategorien fallen
  • Sniper: Darunter fallen alle in Deutschland zugelassenen Airsoftwaffen die eine mindest Gesamtlänge von über 1 Meter haben und optisch klar als Scharfschützen-Waffe erkennbar sind (z.B. Bolt-Action Waffen mit realem Vorbild). Achtung! Das montieren eines Zielfernrohrs und einem langen Silencer an eine M4 etc. reicht nicht aus!
  • MG: Alle Maschinengewehre die auch in realen Einheiten zum Einsatz kommen (z.B.: M249, M60, MK43, RPD, M240 etc.)
  • Sekundär Waffe/BackUp: Pistolen als GBB’s und NBB’s, sowie S-AEG’s mit weißer Markierung
  • HPA Systeme: Also einstellbare Druckluftsysteme mit externem Druckbehälter sind zulässig, wenn die Orga das System gegen Verstellen sichern kann z.B. mittels eines Kabelbinders

FULL AUTO schießen ist NUR für MG’s < 0,5J zugelassen. Bei AEP’s und AEG’s mit weißer Markierung ist das Benutzen des Full Auto Modus verboten!

Scroll to Top